Allgemeine Geschäftsbedingungen               PDF

§1 Allgemeines

IRQ erbringt alle Leistungen ausschließlich auf der Grundlage dieser Allgemeinen Geschäftsbedingungen (AGB).

§2 Geltungsbereich

(1) Etwaige entgegenstehende AGB eines Kunden werden hiermit ausdrücklich nicht anerkannt. Dies gilt selbst dann, wenn die Leistung durch IRQ gegenüber dem jeweiligen Kunden zunächst vielleicht sogar vorbehaltlos erbracht worden ist.

(2) Die aktuellen AGB gelten immer auch für alle zukünftigen Verträge. Sollten die AGB von IRQ geändert werden, so werden die neuen Regelungen 14 Tage nach deren Veröffentlichung auf den Seiten von IRQ rechtswirksam in alle darauf folgenden Rechtsgeschäfte einbezogen, es sei denn, der Kunde erklärt schriftlich innerhalb dieser Frist seinen begründeten Widerspruch gegenüber IRQ.

§3 Leistungsumfang

(1) IRQ übernimmt die Erstellung, Wartung, Betreuung, Aktualisierung und Optimierung von Webseiten des Kunden, sofern der Auftrag keine pornografischen, anstößigen, gesetzeswidrigen oder unethischen Themen, Fotos, Videos oder Grafiken enthält.

(2) IRQ übernimmt die individuelle Planung, Konzeption, Koordination und Durchführung öffentlicher Veranstaltungen und Seminare.

(3) Durch die Auftragserteilung wird ein rechtsverbindlicher Vertrag mit IRQ geschlossen. Bei einem Rücktritt des Auftraggebers werden allfällige Vorarbeiten in Rechnung gestellt, auch wenn noch keine Leistung, Lieferung oder online Bereitstellung erfolgt ist.

(4) IRQ ist berechtigt, die ihr obliegenden Leistungen auch durch qualifizierte Dritte zu erbringen. Diese werden nicht Vertragspartner der Kunden.

(5) Haftung und Schadenersatzansprüche sind auf die Höhe des Auftragswertes beschränkt.(6) Für diese allgemeinen Geschäftsbedingungen sowie die gesamten Geschäftsbeziehungen zwischen der Firma IRQ und dem Kunden gilt das Recht der Republik Österreich als zwingend vereinbart. Gerichtsstand ist das jeweilig sachlich zuständige Gericht in Wien.

§4 Honorar

(1) Die Zahlung der Honorare kann auf folgende Arten erfolgen:
(a) Barzahlung
(b) Bankeinzug
(c) Banküberweisung BAWAG, BLZ 14000, Konto Nr. 01710003641
(d) Paypal.
Beim Bankeinzug ermächtigen Sie IRQ, anfallende Entgelte über Ihr jeweils angegebenes, gültiges Konto einzuziehen.

(2) Sämtliche Preise verstehen sich als Nettopreise exklusive gesetzlich vorgeschriebener Umsatzsteuer.

§5 Domainservice, Urheberrechte, Streitigkeiten mit Dritten

(1) Bei der Verschaffung und/oder Pflege von Internet-Domains wird IRQ im Verhältnis zwischen dem Kunden und NIC.at, oder einer anderen Organisation zur Domain-Vergabe lediglich als Vermittler tätig. IRQ hat auf die Domain-Vergabe keinen Einfluss. IRQ übernimmt deshalb keine Gewähr dafür, dass die für den Kunden beantragten Domains überhaupt zugeteilt werden und/oder zugeteilte Domains frei von Rechten Dritter sind oder auf Dauer Bestand haben. Von Ersatzansprüchen Dritter, die auf der unzulässigen Verwendung einer Internet-Domain durch den Kunden beruhen, stellt der Kunde IRQ frei.

(2) Der Kunde garantiert, dass die von ihm beantragte Domain keine Rechte Dritter verletzt. Von Ersatzansprüchen Dritter sowie allen Aufwendungen, die auf der unzulässigen Verwendung einer Internet-Domain durch den oder mit Billigung des Kunden beruhen, stellt der Kunde IRQ, die Internet Corporation for Assigned Names and Numbers (ICANN), sowie sonstige für die Registrierung eingeschaltete Personen frei.

(3) Soweit .com-, .net-, .org-, .info-, oder .biz – Domains Vertragsgegenstand sind, erkennt der Kunde an, dass gemäß den Richtlinien der ICANN Streitigkeiten über die Domain wegen der Verletzung von Marken-, Namen- und sonstigen Schutzrechten gemäß der „Uniform Domain Name Dispute Resolution Policy (UDRP)“ geklärt werden sollen. Es obliegt dem Kunden, seine Rechte im Rahmen eines durch ihn oder einen Dritten angestrengten Verfahrens gemäß der UDRP selbst wahrzunehmen. Der Kunde erkennt weiter an, dass die lizenzierten Registraten verpflichtet sind, gemäß einem entsprechenden Schiedsspruch im Verfahren nach den UDRP die Domain zu löschen oder an einen Dritten zu übertragen, sofern nicht der Kunde nicht binnen 10 Tagen ab Zugang des Schiedsspruchs nachweist, dass er gegen den obsiegenden Gegner des Schiedsverfahrens vor einem staatlichen Gericht Klage wegen der Zulässigkeit der Domain erhoben hat.

(4) Website-Design, Texte, Grafiken und sonstigen Inhalte der Website oder der Publikationen von IRQ sind deren geistiges Eigentum, sofern nicht anders gekennzeichnet. Einige Rechte vorbehalten. Alle genannten Markennamen sind Eigentum deren Besitzer. Das Kopieren – inklusive der Reproduktion, des Weitervertriebs, der Veränderung und der Veröffentlichung zu einem anderen Zweck – ist erlaubt, sofern keine kommerzielle Verwendung erfolgt (siehe Creative Common Lizenz).

§6 Vertragsschluss

(1) Der Vertrag zwischen IRQ und dem Kunden kommt immer erst durch die Annahme des Kundenantrages durch IRQ zustande.

(2) IRQ hat das Recht, Kundenanträge ohne Begründung abzulehnen. Mit der Auftragserteilung bestätigt der Auftraggeber, dass er die allgemeinen Geschäftsbedingungen von IRQ gelesen hat und diese ohne jegliche Einschränkung in vollem Umfang akzeptiert.

(3) Sollten eine oder mehrere Serviceleistungen seitens IRQ nicht mehr zur Verfügung stehen, sind wir zum Rücktritt berechtigt. In diesem Fall wird der Auftraggeber unverzüglich darüber informiert, dass die bestellte Leistung nicht zur Verfügung steht. Ein ggf. bereits im Voraus bezahltes Honorar wird dann unverzüglich erstattet.

§7 DSG – Datenschutzgesetz

(1) Die Daten der Kunden werden durch IRQ entsprechend der gesetzlichen Voraussetzungen nur insoweit gespeichert wie dies zur Durchführung des gesamten Vertrages erforderlich ist. Die Daten werden, soweit dies erforderlich ist, auch an die Stellen weitergegeben, die für eine Registrierung der Domain in Anspruch genommen werden müssen. Dies beinhaltet auch die Veröffentlichung der zur Domainregistrierung technisch und juristisch notwendigen Daten in das öffentliche NIC.at-Register oder einer anderen Organisation zur Domainvergabe. Des Weiteren werden, soweit erforderlich, die Daten auch gegenüber der für jedermann zugänglichen Whois-Datenbank bei der RIPE NCC in Amsterdam angegeben. Dies betrifft die folgenden Daten: Name, Anschrift, E-Mail-Adresse und Telefonnummer des Domain-Inhabers.

(2) Darüberhinaus nutzt IRQ die Daten zur Information der Kunden in eigener Sache, insbesondere zur Mitteilung über neue Dienste etc. – IRQ Garantie: Eine weitergehende Nutzung der Daten erfolgt nicht.

(3) Die Eingabe persönlicher oder geschäftlicher Daten (wie Emailadressen, Namen, Anschriften) auf den Internetseiten von IRQ erfolgt auf ausdrücklich freiwilliger Basis.

(4) Die Nutzung der im Rahmen des Impressums oder vergleichbarer Angaben veröffentlichten Kontaktdaten wie Postanschriften, Telefon- und Faxnummern sowie Emailadressen durch Dritte zur Übersendung von nicht ausdrücklich angeforderten Informationen ist nicht gestattet. Rechtliche Schritte gegen die Versender von sogenannten Spam-Mails bei Verstößen gegen dieses Verbot sind ausdrücklich vorbehalten.

§8 Salvatorische Klausel

(1) Ist eine Bestimmung des Vertrages oder der AGB´s unwirksam, oder sollte der Vertrag unvollständig sein, so wird der Vertrag in seinem übrigen Inhalt davon nicht berührt. Die unwirksame Bestimmung wird durch eine Bestimmung ersetzt, die dem Sinn und Zweck in rechtswirksamer Weise wirtschaftlich am nächsten kommt. Gleiches gilt für etwaige Vertragslücken.

Letztes Update: 21.4.2016
Haftungsausschluss

(1) Inhalt des Onlineangebotes
Der Autor übernimmt keinerlei Gewähr für die Aktualität, Korrektheit, Vollständigkeit oder Qualität der bereitgestellten Informationen. Haftungsansprüche gegen den Autor, welche sich auf Schäden materieller oder ideeller Art beziehen, die durch die Nutzung oder Nichtnutzung der dargebotenen Informationen bzw. durch die Nutzung fehlerhafter und unvollständiger Informationen verursacht wurden, sind grundsätzlich ausgeschlossen, sofern seitens des Autors kein nachweislich vorsätzliches oder grob fahrlässiges Verschulden vorliegt.Alle Angebote sind freibleibend und unverbindlich. Der Autor behält es sich ausdrücklich vor, Teile der Seiten oder das gesamte Angebot ohne gesonderte Ankündigung zu verändern, zu ergänzen, zu löschen oder die Veröffentlichung zeitweise oder endgültig einzustellen.

(2) Verweise und Links
Bei direkten oder indirekten Verweisen auf fremde Webseiten („Hyperlinks“), die außerhalb des Verantwortungsbereiches des Autors liegen, würde eine Haftungsverpflichtung ausschließlich in dem Fall in Kraft treten, in dem der Autor von den Inhalten Kenntnis hat und es ihm technisch möglich und zumutbar wäre, die Nutzung im Falle rechtswidriger Inhalte zu verhindern.Der Autor erklärt hiermit ausdrücklich, dass zum Zeitpunkt der Linksetzung keine illegalen Inhalte auf den zu verlinkenden Seiten erkennbar waren. Auf die aktuelle und zukünftige Gestaltung, die Inhalte oder die Urheberschaft der gelinkten/verknüpften Seiten hat der Autor keinerlei Einfluss. Deshalb distanziert er sich hiermit ausdrücklich von allen Inhalten aller gelinkten /verknüpften Seiten, die nach der Linksetzung verändert wurden. Diese Feststellung gilt für alle innerhalb des eigenen Internetangebotes gesetzten Links und Verweise sowie für Fremdeinträge in vom Autor eingerichteten Gästebüchern, Diskussionsforen und Mailinglisten. Für illegale, fehlerhafte oder unvollständige Inhalte und insbesondere für Schäden, die aus der Nutzung oder Nichtnutzung solcherart dargebotener Informationen entstehen, haftet allein der Anbieter der Seite, auf welche verwiesen wurde, nicht derjenige, der über Links auf die jeweilige Veröffentlichung lediglich verweist.

(3) Urheber- und Kennzeichenrecht
Der Autor ist bestrebt, in allen Publikationen die Urheberrechte der verwendeten Grafiken, Tondokumente, Videosequenzen und Texte zu beachten, von ihm selbst erstellte Grafiken, Tondokumente, Videosequenzen und Texte zu nutzen oder auf lizenzfreie Grafiken, Tondokumente, Videosequenzen und Texte zurückzugreifen. Alle innerhalb des Internetangebotes genannten und ggf. durch Dritte geschützten Marken- und Warenzeichen unterliegen uneingeschränkt den Bestimmungen des jeweils gültigen Kennzeichenrechts und den Besitzrechten der jeweiligen eingetragenen Eigentümer. Allein aufgrund der bloßen Nennung ist nicht der Schluss zu ziehen, dass Markenzeichen nicht durch Rechte Dritter geschützt sind! Der Inhalt des Onlineangebotes ist lizensiert, entsprechend der Creative Common License Austria, und darf weiter verwendet werden, sofern keine kommerzielle Nuztzung erfolgt und IRQ die Verwendung angezeigt wird.

(4) Datenschutz
IRQ verpflichtet sich Ihre persönlichen Daten vertraulich zu behandeln und nicht an Dritte weiterzugeben, sowie nur zur Geschäftsabwicklung relevante Daten zu speichern. Schadenersatzansprüche aus der unautorisierten Benutzung der Kreditkartendaten des Kunden gegen IRQ können ausnahmslos nur dann geltend gemacht werden, wenn IRQ Vorsatz oder grobe Fahrlässigkeit nachgewiesen werden kann.

(5) Rechtswirksamkeit dieses Haftungsausschlusses
Dieser Haftungsausschluss ist als Teil des Internetangebotes zu betrachten, von dem aus auf diese Seite verwiesen wurde. Sofern Teile oder einzelne Formulierungen dieses Textes der geltenden Rechtslage nicht, nicht mehr oder nicht vollständig entsprechen sollten, bleiben die übrigen Teile des Dokumentes in ihrem Inhalt und ihrer Gültigkeit davon unberührt.

Letztes Update: 21.4.2016